Corona-Betriebsunterbrechung

 

TSA-Indoor-Sportbetrieb startet am 2.6.2020

 

Liebe Mitglieder!

 

Vorbehaltlich Änderungen können wir Ihnen folgende Info für Ihren Besuch bekannt geben:

 

Die Wiener Bäder planen die Wiedereröffnung des Hallenbad Floridsdorf erst für den 15.6.2020. Dabei sind für den Schwimmbetrieb folgende neue Öffnungszeiten festgelegt worden: Mo - Fr: 9:00 - 20:00, Sa, So: 8:00 - 20:00 (voraussichtlich gültig bis zum 30. September 2020 – danach sollen wieder die ursprünglichen Öffnungszeiten gelten). Der Saunabetrieb wird weiterhin unterbrochen bleiben.

 

Wir planen den Beginn unseren Fitness- und Gymnastik-Indoor-Betriebes bereits für den 2.6.2020.

 

In den ersten beiden Wochen bis zur Schwimmhalleneröffnung (vom 2.6.20 bis zum 12.6.20) finden im Bad noch Revisionsmaßnahmen statt (die übliche Sommerrevisionssperre entfällt dadurch in diesem Jahr). Daher können die TSA-Mitglieder in dieser Zeit nur die Umkleiden und Duschen der Lehrschwimmhalle benützen (wie während der Revisionssperre bereits mehrmals der Fall). Auch ist noch kein Wochenendsportbetrieb und Feiertagssportbetrieb möglich (an Fronleichnam findet kein Betrieb statt). Der Betrieb erfolgt demgemäß in den beiden Wochen nur Mo - Fr (werktags): 9:00 - 20:00.

 

Der derzeit durchgeführte ausschließliche Outdoor-Gymnastikbetrieb wird diese Woche auslaufen. Für den Zeitraum ab 2.6.2020 wird in den nächsten Tagen ein neuer Gymnastikkursplan auf der Webseite veröffentlicht. Die Kurse werden dann optional bei Schönwetter im Freien stattfinden.

 

Die bereits länger seitens des Sozialministeriums angekündigte neue Lockerungsverordnung der Bundesregierungen für den Sportbetrieb mit detaillierten Rahmenbedingungen ist leider derzeit noch nicht veröffentlicht (wir erwarten, das dies spätestens am 28. 5. 2020 der Fall ist). Wir werden Sie hier im Detail informieren, welche konkreten Auflagen (z. B. Hygienerichtlinien, Abstandsregelungen, ev. Beschränkungen der Personenanzahl/Raum, etc.) in diesem Zusammenhang für Ihren Besuch zu beachten sein werden.

 

Mit Beginn des Sportbetriebes ab 2.6.2020 beginnt Ihre Mitte März „unterbrochene“ Mitgliedschaft wieder „weiterzulaufen“! Um die Dauer Betriebsunterbrechung (Mitte März – Anfang Juni) verlängert sich Ihre TSA-Mitgliedschaft automatisch. Alternativ dazu kann eine entsprechende Gutschrift bei Abschluss Ihrer Folgemitgliedschaft abgezogen werden. Der weiterhin unterbrochene Saunabetrieb wird dabei in beiden Fällen mit einberechnet werden.

 

Wenn Sie zu einer Corona-Risikogruppe zählen, empfehlen wir, vor Ihrer Sportausübung den Besuch bei Ihrem Arzt. Sollte dieser von einer Sportausübung aufgrund des Corona-Restrisikos zum jetzigen Zeitpunkt abraten, kontaktieren Sie uns, um ggf. eine „spätere Wiederaufnahme“ Ihrer Mitgliedschaft zu vereinbaren.

 

Wenn sich an dieser Situation für Sie etwas ändert, werden Sie diese Information an dieser Stelle unserer Webseite finden! Wir freuen uns, Sie bald wieder im Hallenbad begrüßen zu dürfen!

 

Ihre TSA-Geschäftsführung

 

 

Häufig gestellte Fragen zu Auswirkungen des Coronavirus auf den Bereich Sport:

https://www.bmkoes.gv.at/Themen/Corona/Häufig-gestellte-Fragen-Sport-Veranstaltungen.html

 

Die Information der Wiener Bäder zur derzeitigen Betriebsunterbrechung finden Sie auf: https://www.wien.gv.at/freizeit/baeder/oeffnungszeiten/

 

Weitere allgemeine Infos finden Sie auf:

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Neuartiges-Coronavirus-(2019-nCov).html

und

https://www.wien.gv.at/gesundheit/coronavirus.html