Outdoor-Sportbetrieb ab 11. 5. 2020

Lt. der Covid Lockerungsverordnung der Bundesregierung vom 30. 4. 2020 dürfen derzeit Sporteinheiten im Freien stattfinden, wenn die gesetzlichen Abstands- und Hygienevorschriften eingehalten werden können. Die Verordnung ist unter folgendem Link nachzulesen: https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2020_II_197/BGBLA_2020_II_197.html 

 

ACHTUNG: Die zu Beginn des Outdoorsportbetriebes geltende Beschränkung der Outdoor-Trainingsgruppen von max. 10 Personen wurde mittlerweile aufgehoben (lt. FAQ auf der Webseite des Sportministeriums). Damit kann die telefonische Anmeldung für die Outdoor-Gymnastikeinheiten bis auf Weiteres entfallen.

 

Durch die Teilnahme an diesem auf Freiflächen beschränkten Sportbetrieb beginnen die Mitte März „unterbrochenen“ Mitgliedschaften noch nicht, wieder „weiterzulaufen“! Der Betrieb ist demgemäß für Mitglieder mit einer Langzeitmitgliedschaft bis auf Weiteres kostenlos.

Betriebsbeginn 11. 5. 2020
Trainingszeitraum

Montag bis Freitag, werktags (kein Feiertagsbetrieb) von 9:00 bis 16:00
Ort - Gymnastikbetrieb Liegewiese des Hallenbades
Max. Teilnehmeranzahl / Gymnastik Aktuell keine Beschränkungen mehr
Ort - Fitnessbetrieb

Outdoor Trainingsfläche im Innenhof (Outdoor-Trainingsgeräte)

Max. Teilnehmeranzahl auf der Outdoor-Trainingsfläche

Aktuell keine Beschränkungen mehr

Gymnastikwochenplan bis Ende Mai

  Mo Di Mi Do Fr
10:00 WIGY BOWO WIGY BOWO PILATES
11:00 BOWO WIGY PILATES/YOGA WIGY BOWO
14:00 WIGY BOWO BBP BOWO WIGY 
15:00 BOWO PILATES BOWO WIGY ZUMBA

 

Für Ihre Teilnahme am Outdoor-Sportbetrieb sind folgende Bedingungen einzuhalten:

 

ALLGEMEIN 

  1. Unsere TSA-Rezeption ist wochentags von 9:00 bis 16:00 besetzt. Bei vorhergesagtem anhaltenden Schlechtwetter (Kälte, Regen etc.) entfällt der Gymnastikbetrieb und der Fitnessbetrieb ersatzlos. Dann bleibt auch die Rezeption unbesetzt. Bei unklaren Wetterlagen rufen Sie bitte unbedingt vor Ihrem Besuch 01/2700297 an, um sich zu vergewissern, ob der Fitnessbetrieb bzw. die von Ihnen gebuchte Gymnastikkurseinheit tatsächlich stattfindet.
  2. Bitte kommen Sie für Ihr Training bereits in Sportbekleidung – Duschen und Umkleiden stehen derzeit NICHT zur Verfügung.
  3. Die Bänke in der Eingangshalle dürfen NICHT von wartenden TSA-Mitgliedern benutzt werden. Bitte nutzen Sie für eventuelle Wartezeiten die Sitzgelegenheiten in der Fußgängerzone vor dem Bad. Sollte beim Eintritt zum Bad für Sie bereits ersichtlich sein, dass in der Eingangshalle an der TSA-Rezeption bereits mehr als 5 Personen angestellt sind, warten Sie bitte vor dem Haupteingang bis eine geringere Personenzahl gegeben ist, bevor Sie die Eingangshalle betreten.
  4. Alle Gymnastikteilnehmer*innen und auch Fitnesssportler*innen müssen vor Beginn der Gymnastikeinheit bzw. des Fitnesstrainings unbedingt an der Rezeption einchecken. In der Eingangshalle des Bades und in den Gängen zur Liegewiese und zur Outdoor-Trainingsfläche muss – gesetzlich vorgeschrieben - eine Gesichtsmaske (diese bitte selbst mitbringen!) getragen werden. Die gesetzliche Mindestabstandsregelung zwischen 2 Personen in den Innenräumen beträgt 1 Meter. Die Toiletten in der Eingangshalle des Hallenbades stehend den Mitgliedern während des Sportbetriebes zur Verfügung.
  5. Wenn Sie eine eigene Gymnastikmatte besitzen, bringen Sie diese mit. Ansonsten stellt der Verein Gymnastikmatten zur Verfügung. Ihre Matte kann bei Bedarf von Ihnen selbständig desinfiziert werden. Desinfektionsmittel werden dafür zur Verfügung gestellt. Benützte Gymnastikmatten werden darüber hinaus von unserem Reinigungspersonal desinfiziert.
  6. Während der gesamten Dauer der Sportausübung (auf der Liegewiese bzw. auf der Outdoor-Trainingsfläche) ist lt. Verordnung ein Mindestabstand von 2 Metern zur nächsten trainierenden Person einzuhalten. Beim Sport selbst kann die Gesichtsmaske abgelegt werden.
  7. Das Risiko einer Corona-Ansteckung kann trotz aller beschriebenen Sicherheitsmaßnahmen im Zuge der Teilnahme an diesem Outdoor-Sportbetrieb nicht völlig ausgeschlossen werden. Die Teilnahme erfolgt daher in der Eigenverantwortung jedes teilnehmenden Mitglieds.

 

GYMNASTIK AUF DER LIEGEWIESE

  1. Für Ihre Gymnastikteilnahme ersuchen wir Sie, das Hallenbad erst kurz vor Beginn der Gymnastikeinheit (ca. 5 Minuten vorher) zu betreten und nach Beendigung der Gymnastikeinheit umgehend wieder zu verlassen.

 

FITNESS AUF DER OUTDOORTRAININGSFLÄCHE

  1. Bitte kommunizieren Sie sich mit Ihren Mittrainierenden, um v. a. beim gemeinsamen Gerätetraining jederzeit die 2 Meter Abstandsregelung einhalten zu können!
  2. Beim Outdoor-Fitnesstraining muss jede/r Trainierende die Fitnessgeräte vor der Benützung an den Berührungsflächen desinfizieren. Dafür und für die Handdesinfektion stehen ausreichend Desinfektionsmittel zur Verfügung.

 

Wir wollen Sie daran erinnern, dass dieser eingeschränkte Outdoor-Sportbetrieb von uns allen ein großes Maß an Disziplin und Rücksicht verlangt.

 

Ihr TSA Team